deprimiert!

Es lief sehr gut in den letzten Tagen... aber nur das mit dem Essen. Das Gewicht hat sich kein Stück verändert! 53,0

Ich fühle mich verarscht von meinem Körper!!!

Ich habe extra morgens schon ein bisschen was gegessen und immer zwischendurch, damit der auch was zu tun hat, aber es passert einfach nichts!

 Scheiße!

1 Kommentar 24.9.09 18:43, kommentieren

Schokolade

Habe ich schonmal erwähnt, dass ich Schokolade liebe? Ich glaube nicht, dann tue ich das jetzt!!!

Ich sollte, wenn ich mal 'unbeobachtet' bin, unbedingt einige Schokotage einlegen!!

Jetzt passt es aber gar nicht, aber ich kann nicht wiederstehen, das konnte ich noch nie. Ich kann auf alles verzichten, aber wenn ich Schokolade sehe, geht das nicht.

Also ganze ZWEI Tafeln gegessen. Gerade eben. Weil Muttern sie eingekauft hat, extra für mich... Oh DANKE! -.-

Also morgen werde ich kein Stück abgenommen haben. Tag versaut! Ich hoffe, es ist wenigstens morgen früh nicht mehr. Soll ich mich überhaupt wiegen? Ich hab Angst

 

 

Anderes Thema: Hat jemand Lust auf Verlinkung? 

1 Kommentar 21.9.09 19:21, kommentieren

53,0

Jetzt habe ich den Eintrag fertig geschrieben und er wird nicht angezeigt. Keine Lust, alles neu zu schreiben!!

 Waage zeigte heute morgen 53,0 an!!!

Deshalb hab ich richtig gute Laune!!!!

 

Gegessen heute Optiwell Schokopudding und gleich Bratkartoffeln mit Salat... Viel Salat, sehr wenig Kartoffeln, ganz bestimmt!!!

 

 

21.9.09 16:24, kommentieren

Schlechter Tag

Ich habe erne ganze Pizza gegessen und eine kleine Schüssel Cornflakes. Ich weiß nicht, warum, es lief so gut und dann das!!!!

 Ich hasse kotzen, aber manchmal wäre es mir lieber, ich könnte es und es würde dann auch funktionieren!!!

Ich wollte mich wiegen, morgen, aber ich traue mich jetzt nicht mehr

 

1 Kommentar 20.9.09 19:23, kommentieren

Guter Tag...

Viel Wasser und Kakao als "Nahrung", ein Red Bull (leider die Zucker-Variante ) und ein Wassereis.

Jetzt lege ich mich gleich ins Bett und lese oder gucke TV.

Bin heute nicht so in Schreiblaune!

19.9.09 20:24, kommentieren

JUHU!!!!

Ich habe gerade erst erfahren, dass meine Eltern morgen mit meiner Tante irgend einen Ausflug machen. Ich weiß nicht, wo die sich rumtreiben werden, aber sie sind WEG. Den ganzen Tag!!!! Und Sonntags ist unser "Ruhetag", das heißt, jeder lässt jeden in Ruhe.

2 Tage keine Ess-Kontrolle! Danke Gott (falls es dich doch gibt!)

 Ich musste das eben nochmal sagen hier!!!

18.9.09 22:56, kommentieren

Igittigitt!!!

Ich muss zugeben, dass ich einerseits gern esse. Ich bin dabei, es mir abzugewöhnen, aber bei dem, was da heute sein musste, ist das kein Problem!

Auflauf. Mit Käse überbacken. Und dann wird einem der Teller schon aufgefüllt, bevor man am Tisch sitzt! Ein großer Teller voll!!! Und wenn man nicht aufisst.......  Meine Eltern waren schon immer so! Das was auf den Tisch kommt, wird aufgegessen! Kein Wunder, dass ich aussehe, wie ich aussehe! Früher war es ja noch schlimmer! Ich wog bei 1,55m ca. 62kg!! Ich war wirklich fett! Was ich jetzt auch nich bin, aber es hat sich gebessert, zum Glück!!!

 Jetzt ist mir gerade richtig schlecht, weil ich so viel einfach nicht auf einmal essen mag! Bei meinen Eltern ist das noch nicht richtig angekommen, dasses nicht mehr ist wie "damals" (Sie sind beide schon Anfang 60 - eine ganz andere Geneartion! Definitiv!!!!), dass man alles isst, was Muddern kocht! Und dass es auch darauf ankommt, wie man aussieht. Ich will hier endlich weg!!!!!

Also heute nur noch Wasser und Tee trinken und morgen muss ich mir was einfallen lassen! So geht das nicht weiter!

 

Ergänzung:

Was ich nich loswerden wollte ist, dass ich es immer wieder scheiße finde, dass meine Eltern die eine Sache ihrer Generation "abgeschafft" haben: Frühes Mittagessen!! Immer erst gegen 17Uhr. Wenn ich wenigstens nur früh essen müsste und den ganzen Tag danach nicht mehr!!!!!

Eben sind die beiden dann spazieren gegangen. Und ich hab wie automatisch etwas getan, was ich nicht mehr tun wollte. Ich war kotzen. Ich hatte mal so eine "Phase", wo echt fast nichts drin geblieben ist, aber mir ging es damit nicht gut. Ich hungere lieber, bevor ich kotze!!! Aber es ging nicht anders. Ich musste es tun. Es ist kaum was rausgekommen und ich konnte mich dann auch nich "stoppen", aber ich kann nicht garantieren, dass mir das nicht wieder passiert! Ich will es wirklich nicht, weil es mir danach nie gut ging. Und ich habe Angst, dass ich so noch mehr fresse, wenn mein Kopf denkt "es kommt ja sowieso wieder raus"...

Ich bin aber gerade froh, das mal loswerden zu können. Ich konnte NIE mit jemandem darüber sprechen. Und das ist gerade eine Art "Befreiung"... =)

18.9.09 17:55, kommentieren